Steuerschulden? Finanzamt droht an, das Gewerbe zu untersagen?

Immer wieder hört man von verängstigten Schuldnern, dass ihnen das Finanzamt wegen Steuerschulden angedroht hätte, das Gewerbe zu untersagen. Wie so oft ist die Realität in diesem Fall nicht mit den Wahrnehmungen vieler Schuldner in Einklag zu bringen. Das Finanzamt kann Ihnen gar nichts verbieten. Gleichwohl können die Finanzbeamten bei andauernder Unzuverlässigkeit, die sich u.a. darin … weiter lesen.

Mein neuer Lieblingsparagraph

„Jahrelang war ich begeistert vom § 85 im SGB V. Wenn man da mal reinschaut und sich ansieht, wie „Vater Staat“ (wer immer der Irre ist) die Entlohnung der Ärzte im Lande regelt, kann sich doch nur ans Kreuz genagelt fühlen und mit Stöhnen um Vergebung für die Paragraphen-Schöpfer flehen: „Herr, vergib Ihnen, denn Sie … weiter lesen.

2. Irrtum: „Von Schulden beim Finanzamt wird man nicht befreit!“

„An der Insolvenzordnung wurde seit der Einführung dauernd rumgefummelt. Dabei ist sie nur selten besser geworden. Das Beste am Konzept aber war, dass es im Gegensatz zum Konkursrecht keine Gläubiger mit Sonderrechten mehr gab. Alle Gläubiger sind gleich. Deswegen bekommen die Herren vom Fiskus permanent eine grüne Galle 🤢, denn bekanntlich glauben die ja immer … weiter lesen.