BER – Jetzt kann es aber wirklich lustig werden!

Wer hätte es gedacht: Beim Berliner Flughafen BER wird die Kohle knapp. Weil sich da wohl einige zieren, den Geldsack bedingungslos weiter schröpfen zu lassen, „droht“ Finanzsenator Kollatz nun mit der BER-Insolvenzkeule . Jetzt können gewisse Herren des „seriösen Gewerbes“ gar nicht mehr so schnell schlucken, wie Ihnen das Wasser im Mund zusammen läuft. Wenn dieses … weiter lesen.

Die große Sorge „Insolvenzverschleppung“

In der Krise versuchen viele Schuldner vor der Insolvenz wegzulaufen. Die Augen werden geschlossen, der Kopf tief in den Sand gesteckt. Wenn einen dann die Realität einholt und langsam die Erkenntnis reift, dass ein Insolvenzverfahren wohl unausweichlich wird, dann werden bei vielen Stresshormone ausgeschüttet. Ursache dafür ist der Gewissensbiss: „Habe ich mich jetzt der Insolvenzverschleppung … weiter lesen.